Bon Odori/盆踊り

Bon Odori ist der Tanz für die Geister der Toten. In Japan gibt es im Sommer ein buddhistisches Fest, es heißt Obon.

Obon ist eine besondere Zeit im Sommer und ein buddhistisches Ereignis. Der traditionellen Ahnenverehrung nach kehren die Geister von dem verstorbenen Vorfahren in der Obon-Zeitnach Hause zurück und verbringen die Zeit gemeinsam mit ihrer Familie.

In der Obon-Zeit besuchen die ganze Familie den Familien-Friedhof. Das Grab wird gereinigt und dann Blumen und Räucherstäbchen aufgestellt. Anschließend wird für die Vorfahren gebeten. Die Familienmitglieder, die weit weg von der Heimat wohnen, kehren ebenfalls nach Hause zurück. Obon ist also einer der wichtigsten Familientage in Japan.

In der Vergangenheit wurde Bon Odori in der Obon-Zeitaufgeführt, um die Geister zu empfangen. Der Ursprung von Bon Odori war *Nenbutsu Odori. Es wurde getanzt und gleichzeitig für Verstorbene gesungen. Aus diesen Gründen wurde Bon Odori ursprünglich in den Tempeln aufgeführt.

* Nenbutsu Odori ist eine traditionelle japanische darstellende Kunst, die beim Singen von Nembutsu (das Nianfo) tanzt und im ganzen Land in verschiedenen Stilen verbreitet wird. Der Ursprung des Nenbutsu Odori, bei dem Tänzer und Sänger getrennt sind, ist der “regenmachende Tanz”, der von der berühmten Sugawara no Michizane (845-903), der ein Adel, Wissenschaftler, sowie Politiker war, aufgeführt wurde. Es wird gesagt, dass die Dorfbewohner aus Dankbarkeit aus dem folgenden Jahr tanzten.

Unabhängig von der Geschicklichkeit kann jeder sich am Bon Odori teilnehmen. Heutzutage ist Bon Odori auch zu einer Aktivität für Touristen geworden. In traditionellen Yukata (Sommer-Kimono) würde Bon Odori umso mehr Spaß.Die Bewegungen des Bon Odori sind auch im Yukata einfach. Beim Bon Odori gibt es „die richtige Bewegung“ nicht. Man soll einfach in den Kreis tanzenund mit den mittanzenden Einheimischen Spaß haben!

12.08 Sommerabend mit Bon Odori / 盆踊り&納涼会

Wir haben Chihoko Yanagi, die als japanische Tänzerin in Berlin aktiv ist, eingeladen, uns den Bon-Odori “Miyuki Jinku” aus der Tokamachi City, Präfektur Niigata, beizubringen. Nach langer Zeit trugen wir endlich wieder einen Yukata, tanzten Bon-Odori und erlebten das japanisches Sommerfest mit.

Und während wir uns das Feuerwerk ansahen, konnten wir uns gut unterhalten und gemeinsam anstoßen.

ベルリンで日本舞踊家としてご活躍されている柳 千穂子先生をお招きして、オンラインで新潟県十日町市の「深雪甚句(みゆきじんく)」という盆踊りを教えていただきました。久しぶりに浴衣を着て、盆踊りを踊り、日本の夏祭りを体感することができました。

そして、花火を鑑賞している間、みんなで歓談しながら乾杯し、楽しいひと時を過ごすことができました。

 

Chihoco Yanagi – 深雪甚句@ベルリン

Traditional Japanese Dance and Bon Odori Chihoko/日本舞踊と盆踊り 千穂子先生

Frau Yanagi ist ein Lehrerin für japanische Tänze aus Berlin, sie bringt uns auf deutsch und japanisch eine kleine Bon-Odori Choreografie bei.
Viel Spaß!
 

ベルリンで日本舞踊家としてご活躍されている千穂子先生が、ドイツ語と日本語で盆踊りの踊り方を伝授してくださいます。

お楽しみに!


Facebook: Chihoco Yanagi
https://www.facebook.com/chihocoyanagi

Instagram: chihoco_geisha

Website: 千穂子の人生自由型
https://chihokojiyugata.com/category/blog/japaneseculture/